Kunst & Co.mmunication
Vermittlung zwischen Welten

Die Sprache der Pflanzen.

Pflanzen sind unglaublich intelligente, wissende, wunderbare Wesen. Sie schenken uns Heilkräfte, Nahrung, ihre ausgleichende Anwesenheit und nicht zuletzt Düfte. Mit den so genannten ätherischen Ölen kommunizieren sie mit ihrer Umgebung. Diese Intelligenz, die wir Menschen unter anderem über das Limbische System in unser eigenes aufnehmen, gibt uns je nach Pflanze Stärke, Hoffnung, Ausgleich, Schönheit, Ruhe, Konzentration und viele viele Schätze mehr.


Hole auch du die Welt der Pflanzen in deine Räume!

Von mir selbst geprüfte, deshalb von Herzen empfohlene Öle bekommst du HIER.


Was sind ätherische Öle?


Das sind flüchtige Stoffe, welche die Pflanze bildet, um sich vor Vielfraßen, Schädlingen, UV-Strahlen, Austrocknung zu schützen und/oder Insekten anzulocken bzw. mit anderen Pflanzen zu kommunizieren - zb um zu signalisieren: He, da bin ich schon, geh bitte ein Stückerl da rüber und mach dich bitte dort drüben breit :-)

Sie werden über unterschiedliche Methoden aus Wurzeln, Blättern, Blüten, Harzen, Schalen etc. gewonnen. Die bevorzugte Methode zur Gewinnung von ätherischen Ölen ist die so genannte Wasserdampfdestillation. Dabei wird Pflanzenmaterial über Wasserdampf destilliert. So erhalten wir sowohl das Öl als auch ein wertvolles "Abfallprodukt", das Hydrolat.


Eine relativ neue Methode ist die CO2-Extraktion. Dabei werden die Öle auf besonders schonende Art, und zwar mittels Kohlendioxid unter hohem Druck und bei Temperaturen um die 31 Grad aus der Pflanze gelöst. Im fertigen Öl bleibt kein CO2, da es vollständig verdampft. Dank dieser Methode duften die Öle fast so wie Ursprungspflanze. Außerdem können damit auch Öle aus Pflanzen gewonnen werden, aus denen man bisher keine Öle gewinnen konnte (zb Kaffee und Hopfen).


100% naturreine und auf Herz und Nieren geprüfte Öle kannst du HIER bestellen.